UNTERSTÜTZER & PARTNER

Walls can Dance wird gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirksamt Harburg und das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung, sowie durch die Mara & Holger Cassens Stiftung und Mittel des Verfügungsfonds Soziale Stadt des Stadtteilbeirats Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost.